News

»Anstatt in die Tiefe zu stürzen, waren mir Flügel gewachsen!«

Welt Down Syndrom Tag am 21. März


Foto: Foto Hahn Illingen

Am 21. März findet der Welt Down Syndrom Tag statt. Aus diesem Anlass zeigen wir in der Losheimer Zora in Zusammenarbeit mit dem Verein „Saar 21 Down-Syndrom e.V.“ eine Buchausstellung zum Thema Down-Syndrom und gestalten ein Schaufenster.

Die Diagnose Down Syndrom ist für Eltern eine große Herausforderung. „Anstatt in die Tiefe zu stürzen, waren mir Flügel gewachsen!“, so beschreibt Amelie Mahlstedt in ihrem Buch „Lolas verrückte Welt“ den Umgang mit dieser Diagnose. Ganz wichtig dabei ist der Austausch mit anderen betroffenen Eltern, manchmal sogar wichtiger als das Gespräch mit Ärzten. Der Verein „Saar 21 Down-Syndrom e.V.“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, ein Netzwerk im Saarland für Informationen, Erfahrungen etc. von Eltern für Eltern und alle Interessierten aufzubauen.


Logo Down Syndrom Verien

 

Unsere Buchempfehlungen:

Die Bücher erhalten Sie in unseren beiden Buchläden in Merzig und Losheim, per E-Mail Bestellung, oder, wenn Sie Postversand möchten, in unserem Webshop.

Die eBooks können Sie in unserem Webshop downloaden oder auch – wenn Sie nicht übers Internet einkaufen möchten - in unseren beiden Läden einkaufen. Sie brauchen nur Ihre e-Mail Adresse anzugeben und bekommen einen Downloadlink zugesandt. Die Bezahlung erfolgt vor Ort im Laden.


Lolas verrückte WeltAmelie Mahlstedt:

Lolas verrückte Welt - Diagnose: Down-Syndrom

Guetersloher Verlagshaus, ISBN 9783579070636, 17,99 €
Oder als eBook, ISBN 9783641123871, 13,99 €

Als Amelie Mahlstedt im November 2007 ihre zweite Tochter Lola zur Welt bringt, steht für sie die Welt Kopf - Diagnose: Down-Syndrom. In diesem Buch erzählt sie von den ersten drei Lebensjahren ihrer Tochter. Mit großer Offenheit berichtet Amelie Mahlstedt vom Auf und Ab ihrer Gefühle, den täglichen Herausforderungen und davon, wie sie durch ihre Tochter einen neuen Blick auf das Leben bekommen hat. Mit ihrem Buch will sie Mut machen und betroffenen Eltern helfen, den Schock der Diagnose besser zu verarbeiten und ihr Kind liebevoll anzunehmen. Das Buch informiert auch über Therapiemöglichkeiten, die ersten Entwicklungsschritte und die Zukunftsperspektiven eines Kindes mit Down-Syndrom. Ein Mutmach-Buch für betroffene Eltern Mit vielen hilfreichen Informationen und praktischen Anregungen. Ein engagiertes Buch, das Berührungsängste abbaut
Blick ins Buch

Alice im MongolenlandUlrike Kuckero:

Alice im Mongolenland

Thienemann Verlag, ISBN 9783522181563, 12,90 €


Nein, Alice ist nicht adoptiert. Alice stammt auch nicht aus der Mongolei. Das hat Zoe nur gesagt, weil wieder mal jemand gefragt hat, warum ihre Schwester so anders aussieht. Doch nun sitzt der Gedanke in Alice fest: Sie will unbedingt dahin, wo sie glaubt herzukommen. Und zwar mit der ganzen Familie. Und was Alice sich einmal in den Kopf setzt, das wird auch geschehen ...
Zwillings-Geschichte zum Down-Syndrom - energiegeladen, witzig, liebevoll.
Ab 10 Jahren


AußergewöhnlichConny Wenk:

Außergewöhnlich

Neufeld Verlag, ISBN 9783862560431, 19,90 €

Diagnose Down-Syndrom, Trisomie 21 - das 21. Chromosom ist dreifach vorhanden: da bricht für viele Eltern erstmal eine Welt zusammen. Sie sind in Sorge, dass nun alles ganz anders werden könnte als gedacht. Und das wird es auch!
Die Mütter, die Conny Wenk Ihnen in diesem Buch vorstellt, haben erfahren, dass das "gewisse Extra" ihrer Kinder keine Last ist, sondern das eigene Leben bereichert und vertieft. In ihren Augen sind sie außergewöhnlich. Und das eine Chromosom mehr bedeutet oft ein Mehr an Lebensfreude, Liebe und Glück. Wer will darauf schon verzichten?
Blick ins Buch




Der kleine BuddhaLinard Bardill:

Der kleine Buddha – Geschichten, Lieder und Gedichte mit CD

Limmat Verlag, ISBN 9783857916861, 29,00 €

Seit Jahren schreibt Linard Bardill in der «Coopzeitung» eine Kolumne: über das Wetter, den Blick aus seinem Fenster, seine Erfahrungen auf der Bühne, Politik. Das grösste Echo aber hat er, wenn er über den «kleinen Buddha» schreibt, seinen Sohn Liun mit Down-Syndrom. Liun macht sein Leben anstrengend, weise und reich. Dieses Buch versammelt die Kleine-Buddha-Welt von Linard Bardill. Die Kolumnen erzählen aus dem Leben mit dem kleinen Liun, der radikal im Jetzt lebt und das Leben mit grossen Momenten beschenkt. Die Gedichte sind seit der Geburt des Kindes entstanden und widerspiegeln den kleinen Kosmos poetisch. Die beigelegte cd - eine Mischung aus Musik-cd und Hörbuch und aufgenommen bei Linard Bardill am Küchentisch - ist persönlich, lebenstief und klein-Buddha-weise.

 


Besonderes GlückJudith Hennemann:

Besonderes Glück? - Hilfen für Eltern mit einem geistig behinderten Kind

Mabuse-Verlag, ISBN 9783863210069, 16,99 €

Wenn Eltern von der geistigen Behinderung ihres Kindes erfahren, bricht häufig eine Welt zusammen. Im Sog der Ereignisse bleiben viele persönliche Fragen unbeantwortet: Was ist mit unseren Bedürfnissen? Wohin mit der Trauer? Wie mit der großen Herausforderung umgehen? Dieser einzigartige Ratgeber bietet Hilfe.
Unzählige Bücher behandeln die Entwicklung und Förderung geistig behinderter Kinder. "Besonderes Glück?" widmet sich ganz den Gefühlen und emotionalen Bedürfnissen der Eltern. Betroffene Väter und Mütter haben in ausführlichen Gesprächen dazu beigetragen.
Das Buch richtet sich in erster Linie an Familien mit einem geistig behinderten Kind. Professionellen Helfern wie Hebammen, Therapeuten, PädagogInnen und Ärzten ermöglicht es einzigartige Einblicke in deren Lebenswelt.

 


Prinz SeltsamBand 1:
Silke Schnee:

Die Geschichte von Prinz Seltsam - Wie gut, dass jeder anders ist!

Neufeld Verlag, ISBN 9783862560103, 14,90 €

Es gibt nichts Schöneres auf der Welt, als Kinder zu haben. Und so freut sich das Königspaar auf sein drittes Kind. "Er sieht ein bisschen seltsam aus", findet der König, als Prinz Noah zur Welt kommt. "Er ist anders als die anderen", meint auch die Königin. Doch bald merken sie, dass er ein ganz besonderer Mensch ist. Als der kleine Prinz Seltsam den Angriff des Schwarzen Ritters auf seine Weise abwehrt und das ganze Volk damit rettet, entdecken schließlich alle: Wie gut, dass jeder anders ist!
Ein Bilderbuch für Kinder ab 3 Jahren, das Verständnis weckt für Kinder mit Down-Syndrom und anderen Entwicklungsverzögerungen.



Prinz Seltsam und die SchulpiratenBand 2:
Silke Schnee und Heike Sistig:

Prinz Seltsam und die Schulpiraten

Neufeld Verlag, ISBN 9783862560370, 14,90 €

Im zweiten Band ist der kleine Prinz älter geworden und besucht inzwischen die Schule - auf einem Schiff! Es gibt Schulschiffe für Mädchen und welche für Jungs, Schiffe für Einäugige und für Einbeinige und welche für Kinder, die beim Lernen langsamer sind. Warum es so viele verschiedene Schiffe gibt, weiß keiner mehr. Aber so ist es nun mal. Schon immer.
Dann treibt ein schrecklicher Sturm die Schiffe in die Hände von Piraten. Doch den Kindern gelingt gemeinsam die Flucht, weil jeder das tut, was er am besten kann. Und auf dem einzig verbliebenen Schiff erleben die Mädchen und Jungen auf der Rückfahrt, dass Vielfalt stark macht. Und dass der eine wunderbar vom anderen lernen kann. Wenn man ihn nur lässt.


Prinz SeltsamDie Geschichte von „Prinz Seltsam“ gibt es auch als Kamishibai Bildkartenset im DIN A3-Format zum Einsatz bei Kindergruppen.
Don Bosco Verlag, 4260179511509, 12,95 €

KamishibaiDazu benötigt man ein: Kamishibai-Erzähltheater für Bildfolgen bis zum DIN A3-Format.
Don Bosco Verlag, 4260179510397, 79,00 €, ab April wieder lieferbar.

Das Kamishibai ist ein tragbares, ursprünglich aus Japan stammendes Erzähltheater. Der Geschichtenerzähler schiebt seine Bilder in den Bühnenrahmen und beginnt, wie beim Bilderbuch, Bild für Bild zu erzählen. Das funktioniert mit fertigen Bildkartensets genauso gut wie mit selbst gemalten und selbst erfundenen Geschichten. Es eignet sich besonders für Kindergärten, Grundschulen und die Kinderkirche. Das Kamishibai wird aus hochwertigem Furnierholz und speichelfestem, CE-zertifiziertem Lack gearbeitet.

 


Planet WilliBirte Müller:

Planet Willi

Klett Kinderbuch Verlag, ISBN 9783954700646, 13,95 €

Dieses Bilderbuch für Kinder ab 4 Jahren strotzt vor Energie! So wie Willi. Willi kommt von einem fremden Planeten. Auf Willis Planet ist einiges anders als bei uns. Willi zeigt uns, was ihm wichtig ist, was er liebt und auch, was er nicht mag. Wir sehen unsere vermeintlich "normale" Welt mit seinen Augen und fühlen sie mit seinen Sinnen, wir spüren seine Lebenslust. Ganz klar: Dieses Leben ist schön und wild und bunt und laut! Unverkrampft, direkt und liebenswert: Birte Müller zeigt mit klaren Worten und starken Bildern, wie ihr Sohn Willi die Welt erobert.

 


Warum Vampire nicht gerne rennenHolm Schneider:

Warum Vampire nicht gerne rennen

Stachelbart-Verlag, ISBN 9783981421019, 9,90 €

Kinderbuch ab 8 Jahren. Flo sieht aus wie ein Vampir und Carolin wie ein Honigkuchen, wenn sie lacht. Wer die beiden kennt, der weiß, worüber die anderen Kinder tuscheln. Doch niemand außer Carolin hat Flo bisher gefragt, warum er die schönsten Sommernachmittage im Keller der verlassenen Ölfabrik verbringt. Und als die beiden auf einer Bergwanderung plötzlich Hilferufe hören, ahnt Flo nicht, dass er Carolins Vertrauen auf eine harte Probe stellen wird.

 


Was soll aus diesem Kind bloss werdenHolm Schneider:

Was soll aus diesem Kind bloß werden? - 7 Lebensläufe von Menschen mit Down-Syndrom

Neufeld Verlag, ISBN 9783862560479, 14,90 €
Oder als eBook, ISBN 9783862567447, 11,99 €

"Was soll aus diesem Kind bloß werden?" Vielen Eltern hat diese Frage schon schlaflose Nächte bereitet. Manchen gleich auf der Entbindungsstation - nach dem zweiten Blick auf ihr Baby ... Auch den Eltern der sieben jungen Menschen, deren Lebenswege Holm Schneider in diesem Buch vorstellt, ging es so, denn ihre Kinder haben eins gemeinsam: das dritte Chromosom 21 in ihren Zellen.  Heute sind die sieben erwachsen. Und die Sorge um ihre berufliche Zukunft, um einen Platz in unserer Gesellschaft, bringt ihre Eltern nicht mehr um den Schlaf.
Sieben Lebensläufe, die zeigen, dass Inklusion auf Dauer möglich ist - nicht immer, aber immer öfter.

 


Begabte Kinder im UnterrichtChristel Manske:

Das Down-Syndrom: Begabte Kinder im Unterricht – Meine Erfahrungen mit diesen Kindern

Lehmanns, ISBN 9783865414434, 19,95 €

DVD dazu: ISBN 9783941849341, 49,90 €, 90 min.

Kinder mit Down-Syndrom gelten in der öffentlichen Meinung als eingeschränkt bildungsfähig. Doch sind alle höheren psychischen Systeme - wie z. B. das Empfinden, Wahrnehmen, Erinnern und Denken - nicht angeboren, sondern entwickeln sich im sozialen Umgang. Dem menschlichen Gehirn ist es möglich, funktionelle Systeme zu bilden. Das ist eine biologische Tatsache. Die Kinder unterscheiden sich in Bezug auf das Chromosom 21, nicht aber in Bezug auf die Fähigkeit ihres Gehirns, in Abhängigkeit ihres kulturellen Umfelds stabile funktionelle Hirnsysteme zu bilden. Es ist unsere Kultur, die sie sprachlos macht. Wie Kinder mit Trisomie 21 adäquat zu unterrichten sind, zeigt dieses Buch. Es gibt Hoffnung, dass diese Kinder einen Schulabschluss ablegen.

 


Homöopathische BehandlungWolfgang Storm:

Homöopathische Behandlung behinderter Kinder – Anwendungsgebiete und Fallbeispiele am Beispiel des Down-Syndroms

Narayana Verlag, ISBN 9783943309447, 29,00 €

Dieser Leitfaden bietet wertvolle Hilfe beim Einsatz der Homöopathie als komplementäre Medizin zur Verbesserung der Lebensqualität von Kindern mit Down-Syndrom. Neben allgemeinen Informationen zum Down-Syndrom, z.B. zur Beratung nach der Geburt, zur Bedeutung des Stillens, zur Ernährungsberatung oder zu Behandlungsmethoden aus der Schulmedizin, wird ausführlich auf die Behandlung des Down-Syndroms mit klassischer Homöopathie eingegangen. Mit vielen Fallbeispielen zu den alltäglichen Problemen von Kindern mit Down-Syndrom. Der Autor vermittelt praxisorientiert seine langjährigen Erfahrungen mit dem Down-Syndrom als Leitender Arzt im St. Vinzenz-Krankenhaus Paderborn, der eine Down-Syndrom-Ambulanz angegliedert ist.

 

KalenderKalender 2014/2015

Das obige Foto stammt aus dem zweijährigen Kalender 2014/2015 vom Verein „Saar 21 Down-Syndrom e.V.“. Der Kalender ist in unseren beiden Buchhandlungen in Merzig und Losheim erhältlich. Der Erlös ist für die Arbeit des Vereins.


Suchen

Buchhandlung Rote Zora Merzig
Poststraße 22
66663 Merzig
Tel. (06861) 75599
Fax (06861) 780769
info@rotezora.de

Öffnungszeiten Merzig:
Montag-Freitag: 9-18.30 h
Samstag: 9-15 h


Buchhandlung Rote Zora Losheim
Trierer Straße 3
66679 Losheim am See
Tel.: (06872) 91577
Fax.: (06872) 91579
losheim@rotezora.de

Öffnungszeiten Losheim:
Montag-Freitag:
9.00-12.30 h, 14-18 h
Samstag: 9-13 h



Exklusiv nur für Rote-Zora-Kunden auf der Frankfurter Buchmesse


>...mehr

Hermann Hesse Lesung: 26. September 2019, 19 Uhr


>...mehr

Kochbuchausstellung „Indische Küche“ in der Roten Zora


>...mehr