News

Frankreich à la carte

Kochbuchausstellung zur französischen Küche in der Merziger Roten Zora


Wir Saarländer sind echte Genussmenschen und deshalb lieben wir auch die französische Küche. Ob deftige Hausmannskost oder Haute Cuisine, in kaum einem anderen Bundesland gibt es so viele Restaurants mit französischem Einschlag. Mit unserer Kochbuchausstellung möchten wir Sie einladen, die französische Küche in all ihren Nuancen kennenzulernen, von Paris über Elsass, Bretagne und Provence bis nach Pondicherry.

Unsere Kochbuchexpertin Anne Lehnert hat hier eine kleine, feine Auswahl zusammengestellt, die verführerische Rezepte, stimmungsvolle Bilder und schöne Geschichten rund ums Essen in unserem Nachbarland präsentiert.

Vom 4. September bis 5. Oktober 2018 können Sie in diesen wunderbaren Kochbüchern stöbern: In der Roten Zora in Merzig oder in unserem Webshop.

 

Tessa Kiros:
Von der Provence bis nach Pondicherry. Rezepte aus Frankreich und weiter Ferne

978-3-8369-2141-1, Gerstenberg Verlag, 34,00 €

Tessa Kiros nimmt uns mit auf eine faszinierende, kulinarische Reise in einstige Kolonien Frankreichs, an exotische Orte wie Guadeloupe, La Réunion, Vietnam und Pondicherry im Süden Indiens. Ausgangspunkt ist die Provence, Endpunkt die Normandie. Jeder Region ist ein kurzer historischer Abriss gewidmet, welche Produkte dort gedeihen und genossen werden. Gefolgt von den jeweils berühmtesten Gerichten, die man sofort ausprobieren will. Ein echtes Kochvergnügen für neugierige Genießer!

 

 

Frédéric Kempf:
Echt Elsass! 85 Familienrezepte von Baeckaoffe bis Kougelhopf

978-3-95961-145-9, Christian Verlag, 24,99 €

Feinste Gourmetrestaurants und gemütliche Berggasthöfe prägen die kulinarische Tradition des Elsasses. Dieses Stück Frankreich kann nicht nur mit faszinierender Landschaft und Kultur punkten, sondern auch mit einer abwechslungsreichen Küche. In unserem Elsass-Kochbuch lädt Frédéric Kempf in sein Traditionsrestaurant »Les Clarines d'Argent« und an den Tisch seiner Familie ein und serviert das Beste aus seiner Küche - authentisch und ehrlich.
Blick ins Buch.

 

 

Murielle Rousseau:
Bretagne - Das Kochbuch. Authentische Rezepte von Frankreichs rauer Atlantikküste

978-3-95961-134-3, Christian Verlag, 29,99 €

Rund 1200 Kilometer Atlantikküste: Kein Wunder, dass Frankreichs größte Halbinsel vor allem Meeresfrüchte auf dem Speiseplan hat, doch auch Wurstspezialitäten kommen in der bretonischen Küche nicht zu kurz. Zudem lockt die Bretagne mit süßen Crêpes und herzhaften Galettes. Murielle Rousseau bietet in diesem Kochbuch neben 70 Rezepten einen faszinierenden Einblick in die bretonische Geschichte und stellt Land und Leute der Bretagne vor.
Blick ins Buch.

 

 


Rachel Khoo:
Meine französische Küche. Mehr als 100 Rezepte aus Frankreichs Genießerregionen

978-3-8310-2582-4, Dorling Kindersley Verlag, 24,95 €

Einfach verführerisch! Bretonische Dorade in Salzkruste, Ravioli auf südfranzösische Art oder Pralinen-Brioches aus Lyon - Rachel Khoos Schlemmerreise führt in all jene Regionen und Städte Frankreichs, die berühmt sind für gutes Essen. Klassiker der Länderküche sind genauso vertreten wie raffinierte Gerichte einer neuen, leichten französischen Küche. Die mehr als 100 Rezepte sind allesamt alltagstauglich und machen das Kochen und Schlemmen mit Familie und Freunden zum puren Vergnügen. Porträts der Regionen und Produzenten - vom Spargelbauern bis zum Hühnerzüchter - bringen einem Land und Leute näher. Das stimmungsvolle Layout und die großartige Food-Fotografie von Jamie-Oliver-Fotograf David Loftus versetzen einen alleine schon beim Durchblättern direkt nach Frankreich. Rachel Khoo, Tochter einer Österreicherin und eines Malaien, wuchs in London auf und besuchte sechs Jahre lang eine Klosterschule in Landshut. Vor einigen Jahren ging sie nach Paris, um im berühmten Le Cordon Bleu das Handwerk der Pâtissière zu erlernen. Heute entwickelt sie kulinarische Ideen für Events, Kochbücher, Workshops und mehr. Ihr Erstlingswerk "Paris in meiner Küche" wurde in Großbritannien ebenso wie im deutschsprachigen Raum zum Überraschungserfolg, der von Presse und einschlägigen Blogs gefeiert wurde.


Nathalie Benezet:
Le Petit Paris. Fingerfood auf Französisch

978-3-86355-261-9, Edition Michael Fischer, 7,99 €

Oh là là, da haben wir was angerichtet! Süße und herzhafte Köstlichkeiten, alle mit dem gewissen Pariser Charme, haben sich hier in Fingerfood-Größe versammelt. Für das französische Flair Ihrer Party können Sie aus 44 Rezepten wählen, die die beliebtesten Pariser Klassiker zu Ihnen nach Hause bringen. Überraschen Sie Ihre Gäste mit Camembert-Fondue, kleinen Quiches und Mini-Croque-Monsieurs oder wählen Sie eines der süßen Desserts wie ein Löffel voll Crème brulée oder kleine Schoko-Eclairs. Nach diesen Amuse-bouches werden Sie sich garantiert die Finger lecken!
Blick ins Buch

 

Rainer Moritz:
Frankreich à la carte. Kulinarische Geschichten

978-3-86915-154-0, ebersbach & simon, 16,80 €

Wer mag sich Frankreich und die französische Literatur ohne die verführerischen Segnungen, die Küche und Weinkeller bereithalten, vorstellen? Der Frankreichkenner Rainer Moritz hat literarische Texte gesammelt, die den Mythos der französischen Gourmandise begründeten, und zugleich belegen, wie eng das kulinarische und das ästhetische Vergnügen zusammenhängen. Es geht um Boeuf bourguignon, Steak Fries, Terrine de Campagne, Austern, um Sancerre, Pastis und Bordeaux - und darum, wie Madame de Sévigné, Louis-Sébastien Mercier, Colette, Guy de Maupassant, Gustave Flaubert oder Georges Simenon diese Genüsse ihren Romanen, Briefen und Gedichten einverleibten. Bon appétit!


Suchen

Buchhandlung Rote Zora Merzig
Poststraße 22
66663 Merzig
Tel. (06861) 75599
Fax (06861) 780769
info@rotezora.de

Öffnungszeiten Merzig:
Montag-Freitag: 9-18.30 h
Samstag: 9-15 h


Buchhandlung Rote Zora Losheim
Trierer Straße 3
66679 Losheim am See
Tel.: (06872) 91577
Fax.: (06872) 91579
losheim@rotezora.de

Öffnungszeiten Losheim:
Montag-Freitag:
9.00-12.30 h, 14-18 h
Samstag: 9-13 h



Merzig am verkaufsoffenen Sonntag, 2. Dezember, 14-16 Uhr


>...mehr

Dienstag 11. Dezember 2018, 18:30 Uhr, Buchhandlung Rote Zora Losheim


>...mehr

Ingrid Röder empfiehlt neue und klassische Weihnachtbilderbücher


>...mehr

Wichtelgeschenk oder wärmendes Mitbringsel im Advent


>...mehr