Welttag des Buches

Die Rote Zora verschenkt über 1000 Welttags-Bücher

Do. 23.04.20

++ Achtung +++ Achtung +++ Achtung+++
Durch die Schulschließungen aufgrund der Coronakrise werden viele vereinbarte Besuchstermine mit Schulklassen nicht wie geplant stattfinden können. Bitte sprechen Sie uns an. Gerne verschieben wir die Termine in den Sommer. Die Gutscheine behalten ihre Gültigkeit!

Rund um den Welttag des Buches am 23. April erwarten die Buchhandlungen Rote Zora in Merzig und Losheim hohen Besuch: Über 20 Schulklassen aus dem ganzen Kreis Merzig-Wadern werden unsere beiden Buchhandlungen gemeinsam mit ihren LehrerInnen besuchen und auf eine Bücherentdeckungsjagd gehen. Wir begleiten sie durch unsere Buchhandlungen – natürlich dürfen sie auch unsere geheimen Plätze besichtigen – und erzählen, wie so eine Buchhandlung funktioniert. Zum Abschluss erhalten dann alle SchülerInnen das Buch „Ich schenk Dir eine Geschichte“ von uns geschenkt.

Über 1000 Kinder aus Merzig, Losheim und Umgebung der Schuljahrgänge 4 und 5 erhalten von uns das Welttags-Buch.
Die Gutscheine für das Buch werden in den Schulen ausgegeben.

Der Welttag des Buches
… hat seinen Ursprung in einer katalanischen Tradition: Am Namenstag des Volksheiligen Sant Jordi schenkt die Frau dem Mann ein Buch, er ihr eine Rose. Wenn Sie an diesem Tag Barcelona besuchen, werden Sie Strassen und Plätze voll mit Büchertischen vorfinden und sich drumherum drängelnden Menschen.
Der 23. April ist aber auch der Todestag von William Shakespeare und Miguel Cervantes. Die UNESCO erklärte 1995 den katalanischen "Tag des Buches" zum "Welttag des Buches".

 

Sven Gerhardt

„Abenteuer in der Megaworld“

Ich schenk dir eine Geschichte 2020
Illustrationen und Bildergeschichte von Timo Grubing

Magnus, Mithat, Vicky und Flora könnten unterschiedlicher nicht sein. Doch sie alle haben eine Gemeinsamkeit: Sie haben das große Los gezogen und in einem Preisausschreiben eine exklusive Eintrittskarte für den neuen Mega-Erlebnispark gewonnen. Der Park ist am Premierentag nur für die vier geöffnet. Doch es läuft nicht rund: Eine Panne jagt die nächste. Außerdem geht Magnus den anderen mit seinem obercoolen Gehabe tierisch auf die Nerven. Als dann während der atemberaubenden Fahrt auf der Wildwasserbahn auch noch der Strom ausfällt, spitzt sich die Situation zu. Nun ist Teamgeist gefragt, denn nur gemeinsam können sich die Kinder aus dieser brenzligen Situation befreien.