Einfach schöne Bilderbücher

Unsere Lieblinge von Wolf Erlbruch

Schon drei Jahre, bevor es die Buchhandlung Rote Zora gab, haben Gertrud Selzer und Ingrid Röder das 1989 im Peter-Hammer-Verlag erschienene Bilderbuch „Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat“ verkauft.
So ungefähr 50mal, in einem kleinen Weltladen in Losheim. Das ist nicht nur sehr viel, sondern auch sehr ungewöhnlich für einen Weltladen, denn das Bilderbuch hatte absolut keinen Bezug zur 3.Welt.

Nun ja, der Peter Hammer Verlag hat sehr viel Literatur aus Afrika, Asien und Lateinamerika in seinem Programm und das zu einer Zeit, als die bundesdeutsche Kulturelite diese weitgehend ignorierte. Der damalige Verlagsvertreter hatte uns den Maulwurf gezeigt und wir waren hin und weg und uns sehr schnell einig: Das kaufen wir für den Weltladen ein, stapelweise. Auch ohne einen 3.Welt Bezug. Es funktionierte.

Und die Idee, einen Kinderbuchladen in Merzig zu gründen, gewann an Gestalt.
Wolf Erlbruch also als einer der Grundsteine der Rote Zora Buchhandlungen vor fast 30 Jahren.

Mehr Infos zum Weltladen in Losheim gibt es hier
Mehr Infos zum Peter Hammer Verlag gibt es hier.

James Aggrey / Wolf Erlbruch

Der Adler, der nicht fliegen wollte

Das allererste Bilderbuch, das Wolf Erlbruch illustrierte. Der Autor James Aggrey stammt aus Ghana und erzählt in dieser Parabel eine berührende Geschichte von Sklaverei und Freiheit.

Ein Mann fängt einen Adler und zieht ihn mit den Hühnern auf. Der Adler lebt schließlich wie die Hühner, bis eines Tages ein naturkundlicher Mann daherkommt, der in ihm sofort den Adler erkennt. Damit beginnt die Geschichte.

9783872944306, Peter Hammer Verlag, 14 €

Ab 4 Jahre

Werner Holzwarth / Wolf Erlbruch

Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte wer ihm auf den Kopf gemacht hat

Ein Bilderbuch zu einem Thema, über das Erwachsene nicht gerne reden, das Kinder aber sehr interessiert! Ein Klassiker unter den Bilderbüchern, seit über 30 Jahren. Übersetzt in mehr als 30 Sprachen.

Papp- Ausgabe: 9783872948823, Peter Hammer Verlag, 11 €
Original-Ausgabe: 9783872944078, Peter Hammer Verlag, 14 €
Mini-Ausgabe: 9783872947796, Peter Hammer Verlag, 5 €

Ab 2 Jahre

Wolf Erlbruch

Frau Meier, die Amsel

Auf die Frage, welche seiner Bilderbuchfiguren ihm die liebste sei, sagt Wolf Erlbruch ohne Zögern: Frau Meier. Und das kann Ingrid Röder von der Roten Zora nur allzu gut verstehen. Frau Meier, bewaffnet mit Kittelschürze, ausladendem Hinterteil und Armen, die signalisieren, dass man sich als Kind bei ihr absolut sicher fühlen kann.

Frau Meier, immer umwölkt von Sorgen um alles und jeden. Frau Meier, immer tätig, um die Folgen phantasierter Katastrophen weit im Vorfeld zu mildern. Und Frau Meier, die am Ende aus Liebe über ihre Ängste hinauswächst, in halsbrecherischer Art einen Baum besteigt und sich wahrhaftig in die Lüfte erhebt, um einer jungen Amsel das Fliegen beizubringen!

Was jeder Beschenkte in diesem Bilderbuch liest, liegt auf der Hand: "Sorge dich nicht, fliege!"

9783779500629, Peter Hammer Verlag, 9 €

Ab 4 Jahre

Wolf Erlbruch

Das Bärenwunder

Ein wunderschönes Geschenk, um einem Mann mitzuteilen, dass er Papa wird.

Als der Bär sich nach dem Winterschlaf wieder so richtig in Form gefressen hat, fällt ihm etwas auf: Er ist eigentlich ein wenig einsam. Er beschließt, Vater zu werden, weiß nur nicht recht wie. Eine seltsame Geschichte, bei der man am Schluss beinahe so klug ist wie zuvor. Aber nur beinahe.

9783872944931, Peter Hammer Verlag, 14 €

Ab 6 Jahre

Valerie Dayre / Wolf Erlbruch

Die Menschenfresserin

Ein schräges und verstörendes Bilderbuch.

"Da war eine Frau, die war so böse, dass sie sich wünschte, ein Kind zu essen ..."

Die furchterregende Menschfresserin macht sich auf die Suche nach dem schönsten Kind. Leider findet sich kein Richtiges, mal ist es zu dünn, dann widerum zu dick oder gar zu schlau und so sucht die Frau weiter, bis sie fündig wird. Am Ende ihrer Kräfte findet sie eines und verschlingt es. Es war ihr eigenes.

9783872947154, Peter Hammer Verlag, 13,90 €

Ab 5 Jahre oder doch besser nur für Erwachsene?

Wolf Erlbruch

Nachts

Fons ist hellwach. 'Ich will in die Nacht!', denkt er. Aber allein traut er sich nicht. Papa muss mit. Auf ihrem Spaziergang durch die nächtliche Stadt beteuert der verschlafene Vater, dass es in der Dunkelheit doch gar nichts zu sehen gibt. Aber Wolf Erlbruchs Bilder zeigen, was nur Kinderaugen im Dunkeln entdecken.

LUCHS und Jahres-LUCHS der Jury von Zeit und Radio Bremen, Nominierung für den Deutschen Jugendliteraturpreis, Troisdorfer Bilderbuchpreis 2000.
 

9783872948342, Peter Hammer Verlag, 10 €

Ab 4 Jahre

Wolf Erlbruch

Zehn grüne Heringe

Die zehn kleinen Negerlein haben ausgedient. Wolf Erlbruch hat den alten Kindervers neu inszeniert und in herrliche Bilder umgesetzt.

»Zehn grüne Heringe, die schliefen in der Scheun. Der eine kriegte Heuschnupfen, da waren's nur noch neun.«

Und wie einer nach dem andern abhanden kommt, das ist so verrückt und witzig gereimt und gezeichnet, dass man von Herzen lachen muss.

Und am allerbesten gefällt uns, wie sich Almut Kümpf den sechsten Hering einheimst:

9783446200357, Peter Hammer Verlag, 14 €

Wolf Erlbruch

Die fürchterlichen Fünf

Eine gruselige Mannschaft trifft sich da im Schatten einer alten Brücke: Es sind die fürchterlichen Fünf! Was sie zusammenführt sind jedoch keine finsteren Pläne; sie sind untröstlich, weil keiner sie mag. Das wollen sie ändern - und schmieden einen Plan.

9783872944344, Peter Hammer Verlag, 14 €

Ab 4 Jahre

Wolf Erlbruch

Die große Frage

"Warum bin ich auf der Welt?"
Wolf Erlbruch, der es auch nicht weiß, lässt viele andere antworten. "Um Geburtstag zu feiern bist du auf der Welt", sagt ganz selbstverständlich der große Bruder und pustet alle fünf Kerzen auf seinem Geburtstagskuchen aus. "Um zu essen", sagt der dicke Mann und selbst der Stein hat eine Antwort: "Du bist da um da zu sein." "Du bist natürlich auf der Welt, damit ich dich verwöhnen kann", antwortet die Großmutter und wedelt mit einem Bonbon. Jeder gibt seine persönliche Antwort. Nur die Ente hat keine Ahnung.

Mit wenigen Worten und in wunderbar einfachen Bildern sammelt Wolf Erlbruch die verschiedensten Antworten auf das Warum. Wer sonst kann auf so eine große Frage mit solcher Leichtigkeit antworten.
 

9783872949486, Peter Hammer Verlag, 14,90 €

Ab 3 Jahre

Gioconda Belli / Wolf Erlbruch

Die Werkstatt der Schmetterlinge

Unter den Erschaffern der Dinge dieser Erde arbeitet Rodolfo, der Enkel des Erfinders des Regenbogens. Er hat einen Traum: Er möchte ein Wesen schaffen, so schön wie eine Blume, so lebendig wie ein Insekt, so leicht wie ein kleiner Vogel. Er sitzt am Wasser und denkt nach - und hat endlich seine große Idee. LUCHS der Jury von ZEIT und Radio Bremen.
 

9783872948670, Peter Hammer Verlag, 11 €

Ab 5 Jahre

Wolf Erlbruch

Leonard

Dieses Bilderbuch ist eine Homage von Wolf Erlbruch an seinen Sohn Leonard.

Leonard liebt Hunde und er weiß alles über sie. Aber gleichzeitig hat er vor nichts so viel Angst wie vor Hunden. Bis eines Tages eine Fee auf seiner Bettdecke erscheint und ihm seinen größten Wunsch erfüllt und ihn in einen Hund verwandelt. Doch nun geschieht etwas Unerwartetes: Der Hund Leonard hat vor nichts so viel Angst wie vor kleinen Jungs.

9783872944672, Peter Hammer Verlag, 14 €

Ab 4 Jahre

Leonard Erlbruchs Kinderzimmerkalender 2021

Leonard Erlbruch ist der Sohn von Wolf Erlbruch und in seine Grafiker Fußstapfen getreten.
Das Bilderbuch „Leonard“ hatte Wolf Erlbruch seinem damals noch kleinen Sohn Leonard gewidmet.

Ob Schneidermeister, Klettersportler oder Architekt: Spitzenleistung braucht Talent! Auf zwölf Monatsblättern zeigt Leonard Erlbruch die Meister ihres Fachs. Den Pinguin mit dem sagenhaften Gespür für Eleganz, den Oktopus als vielarmigen Baumeister und die coole Gemse an der Steilwand.

9783779506355, Peter Hammer Verlag, 20 €

Wolf Erlbruch Familienplaner 2021

Ein Familienplaner mit den beliebten Bilderbuchmotiven von Wolf Erlbruch.

Mit 5 großzügigen Spalten und Ferienterminen.

9783779506379, Peter Hammer Verlag, 10 €

Pozellanbecher

Mit Motiven von Wolf Erlbruch

Nur solange der Vorrat reicht, je Becher 9,99 €

Wolf Erlbruchs Gerburtstagskalender

Wer Familie, viele Freunde und Kollegen hat, weiß einen Geburtstagskalender zu schätzen. Gut geführt, erinnert er jahrzehntelang zuverlässig an alle Geburtstagskinder.

Wolf Erlbruchs immerwährender Geburtstagskalender ist schön gestaltet, übersichtlich und bietet viel Platz zum Eintragen, selbst für mehrere Geburtstagskinder an einem Tag.

9783779505464, Peter Hammer Verlag 12,90 €

Weitere Artikel zum Schlagwort:

Pippi plündert nicht den Weihnachtsbaum

Das Plünderfest 2020 fällt wegen Corona aus.

Schullesung

Esther Kuhn zu Gast in der Grundschule Saargau

Wir sind nominiert

für den Deutschen Buchhandlungspreis 2020

Ernte mich im Winter

Wintergemüse anbauen im eigenen Garten

Abenteuer aus längst vergangener Zeit

Informativ und aufregend

Von Untoten, Zauberern und einem Mondkalb

Reisen in magische Welten

Tee - belebend und wohltuend

Unser exklusives Teeangebot

Er ist genial – sie ist besser!

Enola Holmes ermittelt

Abgesagt wegen Corona

Bruderherz: Lesung mit Marian Grau

 

Frankfurter Buchmesse 2020

2020 fällt der Rote Zora Buchmessenbus nach Frankfurt aus

Wegen Corona fahren wir dieses Jahr nicht zur Messe

 

AUSVERKAUFT: „Penelop und die zauberblaue Nacht“

Valija Zinck liest im Refugium St. Gangolf

Einfach schöne Bilderbücher

Unsere Lieblinge von Wolf Erlbruch

Welttag des Buches

Die Rote Zora verschenkt über 1000 Welttags-Bücher

Dackeltage in der Roten Zora mit neuem Saar-Krimi

Marion Demme-Zech zu Gast in der Roten Zora

Mission „Bücherwürmer treffen Autorin"

Esther Kuhn zu Gast in der Roten Zora

Corona-Öffnungszeiten

Wir haben wieder "normal" geöffnet

Fußball Quiz

Buchhandlung Rote Zora lädt zum Fußballquiz

Little People, Big Dreams

Bücher, die Mut machen

Afrikanissimo

Literatur aus und über Afrika

Trauern mit Kindern

Bilderbücher zum Thema: Wie Kinder mit Tod und Trauer umgehen.

Geschenkgutscheine

für ein Buch aus der Roten Zora

Ferienwohnung Losheim der Roten Zora

Literarische Ferienwohnungen

über der Losheimer Roten Zora

Raphael Pfaff

ABGESAGT: Raphael Pfaff liest aus Jean-Luc Bannalec

Bretonischer Krimiabend mit Quiche und Wein

ABGESAGT: erLesen

Literaturtage im Saarland

Vergangene Veranstaltungen

Unser Veranstaltungsarchiv

Der Umwelt zuliebe

Die Rote Zora stellt auf Öko-Kassenbons um

Neu: Merzig Shopper, Brettchen und Magnete

Exklusiv nur in der Roten Zora erhältlich.

WAX

Die Farben Afrikas

Petronella Apfelmus

Die kleine Apfelhexe

Entdecker-Bücher aus dem mare-Verlag

unwiderstehliche Sehnsucht, grandiose Pläne und dramatische Erlebnisse auf dem Meer

Emblem Stiftung Buchkunst

Die schönsten deutschen Bücher

Ausstellung der Stiftung Buchkunst in der Merziger Roten Zora

Bild von Marlene Thiesen

Unterwegs - Blätter und Skizzen

Die Malerin und Zeichnerin, Marlene Thiesen, zeigt eine Auswahl ihrer Bilder von ihren Reisen

Rote-Zora-Geburtstags-Körbchen

Kinderbücher zum Staunen und Entdecken

für wissenshungrige Kinder

Pippi plündert den Weihnachtsbaum

Pippi plündert den Weihnachtsbaum 2019

Die Rote Zora lädt alle Kinder zum Plünderfest ein.

Sekt an Heilig Abend

In guter Rote Zora Tradition möchten wir Sie in Merzig zu einem Glas Sekt einladen.

Allerweltsbasar Merzig

Allerweltsbasar des Weltladens Losheim

Fair schenken

Losheimer Weihnachtskugel

Losheimer Weihnachtskugel

Mundgeblasen und handbemalt

Merziger Weihnachtskugel

Merziger Weihnachtskugel

Mundgeblasen und handbemalt

Adventszeit ist Vorlesezeit

Adventszeit ist Vorlesezeit

Ingrid Röder empfiehlt neue und klassische Weihnachtbilderbücher

New York Christmas

New York Christmas

Ganz besondere Rezepte und Geschichten

Mit dem Rote Zora Buchmessenbus nach Frankfurt

Bequem zur Frankfurter Buchmesse am Samstag, 19. Oktober 2019

Über Nacht in der Buchhandlung

SR3-GuMo Mobil zu Gast in der Roten Zora

"Wer Bücher schenkt, schenkt Wertpapiere."

Erich Kästner (1899-1974)

Deutscher Buchhandlungspreis 2018 für die Rote Zora

Lesen mit Liebe, Lust und Leidenschaft

Poesien des Alltags

Wissenswertes über Kaugummi, Büroklammer und Besen

Bücher zum Abheben

Für Kinder und die ganze Familie – von uns besonders empfohlen

Ellen Sandberg: „Der Verrat“

Krimilesung mit Weinverkostung in Losheim am 9. April

Als die Dichter die Macht übernahmen

Die Ausrufung der Münchner Räterepublik am 7. April 1919

Landleben mal drei

Von trügerischen Idyllen und erdigen Kartoffeln

Wie Kinder mit Abschied, Tod und Trauer umgehen und wie Bilderbücher diese Themen aufgreifen.

Schaut Oma uns vom Himmel aus zu?

Mit Kindern trauern

Erdbeerinchen Erdbeerfee

Erdbeerinchen Erdbeerfee

Herzerwärmende Bücher, Spiele und Zubehör in der Roten Zora

Alea Aquarius

Alea Aquarius

Coole Bücher für heiße Tage

Verkaufsoffener Sonntag Merzig

Sonntag, 25. März 2018

Peter Brill: Mein KOMPASS

15. März 2018, 19:30 Uhr, Rote Zora Losheim

30 gewonnene Jahre – Positiver Blick aufs Älterwerden

10. - 15.04.2018, 6. saarländische Filmwoche, Zeltpalast Merzig

erLesen

Literaturtage im Saarland – 7. bis 22.04.2018

Fairer Ostermarkt der Aktion 3. Welt Saar

Verkaufsoffener Sonntag, 25. März, Merzig, Rathaus Foyer, 12-18 Uhr

Merzig-Waderner Hospizgespräch

Mittwoch, 21. März, 19:00 Uhr, Museum Schloss Fellenberg Merzig, Torstr. 45a

Perspektiven der Gesundheit

17.-18. März 2018, im Mehrgenerationenhaus, Am Seffersbach 5, Merzig

Ralph Schock: Kaffeeschmuggler und Steckdosenmäuse

27. Februar 2018, 19:30 Uhr, Rote Zora Losheim

Siegel der Stiftung Buchkunst

Die schönsten deutschen Bücher 2017

Montag 5. Februar bis Samstag 24. Februar 2018

LEGO wird 60 Jahre alt

LEGO wird 60 Jahre alt

Bücher nicht nur für LEGO-Fans

Der Fußballfan und Autor Roland Röder

Roland Röder: "111 Gründe den FC O8 Homburg zu lieben"

24. Januar 2018, 20:00 Uhr Lesung

20 Jahre Rote Zora

Die Rote Zora wird 20 Jahre alt!

20 Jahre alt und dabei 20 Jahre jung!

Über diesen Preis freuen wir uns ganz besonders!

Rote Zora in Merzig und Losheim sind Deutschlands kreativste Kinderbuchhandlung 2012

Buchhandlung des Jahres 2009 Urkunde

Darauf dürfen wir stolz sein!

Buchhandlung des Jahres 2009

Ingrid Röders Buchempfehlungen

Lieblingsbücher aus 20 Jahren!

Ingrid Röder